Login
Klimaneutrale Transporte mit einem Klick

GPS-Temperatur-Tracking für intakte Kühlketten

Beim Transport verderblicher Güter, wie etwa Lebensmittel, Arzneien oder auch Pflanzen, kommt es vor allem auf unterbrechungsfreie Kühlketten an. Somit ist es unabdingbar, die jeweils benötigte Temperatur stets konstant zu halten und im Problemfall rasch eingreifen zu können. Mit den Telematiksystemen von fleet.tech realisieren Sie GPS-unterstützte Temperatur-Monitorings in Echtzeit. Unsachgemäße Temperaturführung ist ein wesentlicher Grund, warum Lebensmittel und andere verderbliche Ware in der Lieferkette zu Schaden kommen. Innovative Fuhrunternehmen verstehen den Wert einer zuverlässigen Kühlketten-Überwachung und der Anlieferung ordnungsgemäß gekühlter Lebensmittel und Arzneimittel: dank lückenloser Übertragung der Temperaturdaten, zuverlässigen Alarm-Funktionen und gesetzeskonformem Berichtswesen. Jetzt beraten lassen!

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

ConnectedTemperature©: Zuverlässige Lösung zur Temperatur-Überwachung

Mit einfachster Anbindung an Kühlsysteme der führenden Hersteller und kabelloser Übertragung der gesammelten Daten ist das fleet.tech-System in kürzester Zeit einsatzbereit. Anders als bei Datenloggern, die Daten erst zur späteren Auswertung sammeln, sind unter Einsatz von Telematik sowohl Fahrer als auch Disposition jederzeit über den aktuellen Stand der Temperatur im Fahrzeug informiert. Auch die Dokumentation sowie der Nachweis geschlossener Kühlketten wird durch die lückenlose Messung per GPS-Temperatur-Überwachung und der Erstellung aussagekräftiger Berichte deutlich vereinfacht.

Die Vorteile im Überblick:

  • einfach nachgerüstetes System
  • zahllose Anwendungsmöglichkeiten
  • frei konfigurierbare Alarme und Benachrichtigungen
  • informative Berichte und Auswertungen
  • problemloses Übertragen der Daten, dank standardisierter Schnittstelle auch in andere Systeme

Direkte Schnittstelle für effizientes Tracking

Durch die innovative Lösung stehen relevante Daten zur Temperaturüberwachung jederzeit zum Abruf bereit. So kann etwa der Fahrer den Zustand der transportierten Güter mit mobilen Endgeräten, z.B. einem Smartphone, überwachen, während Disponenten das Geschehen über ihre Monitore jederzeit zentralisiert im Blick behalten. Dank der hohen Kompatibilität der fleet.tech-Systeme klappt die Temperaturüberwachung auch bei Flotten mit Kühlgeräten unterschiedlicher Hersteller, deren reibungsloser Betrieb somit deutlich vereinfacht wird.

Umgehende Alarme und frühzeitige Benachrichtigungen

Die Kombination aus GPS und Temperatur-Kontrolle samt Alarm- und Benachrichtigungsfunktionen sorgt zuverlässig dafür, dass schnell auf etwaige Probleme und Unregelmäßigkeiten reagiert werden kann. Konfigurieren Sie beispielsweise Alarme und Benachrichtigungen nach Bedarf: Legen Sie individuelle Grenzwerte für Alarme je nach transportierter Ware bzw. erforderlicher Temperaturen fest und bestimmten Sie selbst, welcher Umstand eine Benachrichtigung auslöst. Durch die Erfassung der jeweiligen GPS-Position der Fahrzeuge per lässt sich die gesamte Flotte zudem optimal aus der Ferne koordinieren, sodass noch schneller auf jede Situation reagiert werden kann.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern

Lückenlose Dokumentation und Berichte

Durch das stete Sammeln relevanter Daten durch Sensoren und die ständige Übertragung entsteht eine lückenlose Dokumentation der GPS-gestützten Temperatur-Überwachung, die Ihnen detaillierte Belege für eine geschlossene Kühlkette während des gesamten Transports liefert. Mit den nützlichen Berichtsfunktionen lassen sich Daten, wie etwa der Temperaturverlauf, im Handumdrehen auswerten und übersichtlich zusammenstellen. Mit den werkskalibrierten Temperatursensoren und den zusätzlich nachrüstbaren Funksensoren für die Türkontaktüberwachung gelingt der Nachweis an Auftraggeber wie auch an den Gesetzgeber auf einfachste Weise. Damit setzen Sie die Basis für eine GDP-konforme Kühlüberwachung (die Good Distribution Practice of medicinal products for human use (GDP)). Die Einhaltung der DSGVO ist dabei selbstverständlich.

  • portrait_burk

    Wir sind seit 2013 Kunde von FleetTech und schätzen den unkomplizierten und schnellen Einsatz der hard- und Software

    Dennis Burk
    Geschäftsführer
    August Burk GmbH & Co. KG

  • Rewe Billa

    fleet.tech by LOSTnFOUND ist ein hervorragender Partner, der Innovationen proaktiv und betriebswirtschaftlich attraktiv vorantreibt.

    Mag. Jochen Geisendorfer
    Zentralbereichsleiter Logistik
    REWE International Lager & Transport Ges.m.b.H

  • Zusammenfassend ist die Lösung von fleet.tech by LOSTn-FOUND als „auf unsere Bedürfnisse maßgeschneidert“.

    Adrian Stickel
    Speditionsleiter
    Migros-Genossenschaft Ostschweiz

  • Was für die Flugsicherung der Radarschirm ist, bietet uns vollumfänglich fleet.tech by LOSTnFOUND. Optimaler Flottenüberblick in Echtzeit mit Zusatznutzen wie Temperaturkontrolle und Spurdaten für das Fuhrparkcontrolling. Einfach genial und erst noch anwenderfreundlich!

    Alfred Derungs
    Bereichsleiter Transporte
    SPAR Handels AG

  • Plieninger

    Die Erreichbarkeit war einwandfrei, die Zusammenarbeit passt super. Kritik? – Fehlanzeige. Wir sind richtig zufrieden. Das spart alles deutlich Zeit, und es amortisiert sich relativ schnell.

    Jan Plieninger
    Geschäftsführer
    BFS Business Fleet Services GmbH

  • Dank täglichem Einsatz von fleet.tech sind wir in der Lage flexibel und effizient auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Ganz nach unserem Motto: BeO Logistik GmbH, «schnell und zuverlässig in bewegung»

    Martin Hüppeler
    Geschäftsführer
    BeO Logistik GmbH

  • Das ist nichts Kompliziertes, Das System wurde vollständig eingeführt und arbeitet problemlos. Auch Sonderwünsche waren drin: Extra für uns wurde eine sogenannte Geofencing-Zone eingerichtet, die für jedes Fahrzeug separat einstellbar ist.

    Joaquin Ruiz Espinosa

    Hermann Cleff GmbH

  • Bei der Auswahl des neuen Telematik-Systems seien die Betreuung und das Produkt an sich am wichtigsten gewesen, sagt Kunz. Ausschlaggebend war letztlich gewesen, dass das eigene Luftdrucksystem angebunden werden konnte.

    Roland Kunz

    Continental Suisse SA

  • Wir setzen Telematik von fleet.tech by LOSTnFOUND® ein, weil wir dadurch den engen Kontakt zum Kunden haben und jederzeit nachsehen können, wann der Fahrer mit der Ware beim Kunden ist.

    Thomas Kreilos,
    Fuhrparkleitung
    GILDE FRISCH-MARKT RHEIN-RUHR EG

  • Wir haben eine Flotte von 40 Fahrzeugen welche alle mit fleet.tech by LOSTnFOUND® ausgestattet sind und nutzen den Service täglich. Wir sind mit ihren Produkten, der Zuverlässigkeit und der einfachen Installation und Verwendung sehr zufrieden. Besonders hervorheben möchten wir die Bereitschaft fleet.tech, das Produkt ständig weiterzuentwickeln.

    Alexandre Pisani
    Geschäftsführer
    Messagerie Oyannaxienne

  • Die Geräte lassen sich innert einer halben Stunde ganz leicht installieren. Und preislich ist die Lösung sowieso sehr attraktiv!

    Rein Lepik
    Geschäftsführer
    Linter Transport AS

  • Wir sind seit Januar 2020 Kunde der LOSTnFOUND und haben aktuell etwa 850 Wechselbrücken mit dem Ortungssystem ausgestattet. Die Zusammenarbeit ist hervorragend – Anpassungen und Ergänzungen werden sehr zielführend und schnell umgesetzt.

    Claas Bunjes
    Leitung Mobility & Digital Solutions
    L.I.T. Cargo GmbH

Intakte Waren, zufriedene Auftraggeber - mit Telematik von fleet.tech

Entdecken Sie unsere kostengünstigen Möglichkeiten, Ihre Fuhrparks mit Soft- und Hardware zu vernetzen und optimieren Sie so deren Betrieb. Ganz gleich, ob es um die Auswertung digitaler Fahrtenschreiber, die Reifendruck-Überwachung für sichere Transporte, das digitalisierte Fahrtenbuch oder optimiertes Auftragsmanagement mit GPS und Temperatur-Kontrolle geht - mit der Funktionsvielfalt von Telematiksystemen sichern Sie sich Vorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern und füllen Ihre Auftragsbücher.

Lassen Sie sich jetzt zu unseren vielfältigen Lösungen beraten und fordern Sie Ihr kostenfreies Angebot an!

Jetzt Ihr individuelles Angebot einholen!